Jährliches Frauenfrühstückstreffen


Auch nächstes Jahr wieder...

Samstagmorgen am 25.02.2017. Es ist kurz vor neun. Plötzlich kommt Bewegung ins Dorf. Ca. 80 Frauen finden sich nach und nach im Gemeindehaus ein. Der Duft von frischem Kaffee und Brötchen durchzieht das Foyer, in dem ein tolles Frühstücksbuffet aufgebaut ist. Im großen Saal des Gemeindehauses erwarten die Frauen an schön geschmückten und gedeckten Tischen gute Gespräche, Musikbeiträge und einen Impuls für den Alltag. Da gleichzeitig eine Kinderbetreuung stattfindet, können sich alle schön entspannen (außer die Kinderbetreuer natürlich ;-D). Ein Vortrag zu einem Thema aus „Frau´s“ Leben der zum Nachdenken und Überdenken einlädt, die Gespräche und nicht zuletzt das Frühstück lassen alle nach ca. 2 Stunden ein wenig reicher und zufriedener nach Hause gehen.